Blonde Frau in Bus

Linie: 284, 285, 294 und N29: Äußere Brucker Straße

(vom 12.03.2020)

Verlegung umweltfreundlicher Fernwärme

Die Erlanger Stadtwerke erweitern 2020 im großem Umfang das Fernwärmenetz in der Äußeren Brucker Straße. Dazu ist es erforderlich, die Äußere Brucker Straße zwischen der Michael-Vogel-Straße und der Wichernstraße aufzugraben.

Ab Anfang März beginnen wir im Bereich der Wichernstraße mit Vorarbeiten zur Verlegung der Fernwärmehauptleitung. Bis zum 30. März 2020 kommt es zu keinerlei Sperrungen oder Umleitungen sondern nur zu Fahrbahnverengungen in diesem Bereich.

Bauabschnitt 1

Zeitraum 30. März bis ca. Ende September 2020

In dieser Zeit kommt es zu einer Vollsperrung zwischen der „Michael-Vogel-Straße“ (unter der Hochbrücke) und „Am Anger“/“Neckarstraße“. Grundsätzlich sind aber alle drei Straßen auch weiterhin erreichbar.

Der Abschnitt zwischen „Am Anger“ und „Paul-Gossen-Kreuzung“ bleibt in dieser ersten Bauphase in beide Richtungen befahrbar und ist erst im zweiten Bauabschnitt betroffen.

 

Stadtbusse 284, 285, 294 und N29

Die Stadtbusse 284, 285, 294 und N29 werden in beiden Richtungen über die A73 umgeleitet. Die Haltestellen „Zentralfriedhof“ und „Am Anger“ können in dieser Zeit nicht bedient werden. Für die Haltestelle „Baumwollspinnerei“ werden in beide Richtungen Ersatzhaltestellen, nach dem Kreuzungsbereich „Äußere Brucker-Straße/Am Ehrenfriedhof“ eingerichtet.

Fahrpläne 

Haltestelleninfo 

Äußere Brucker Straße: Linien 284, 285, 294 und N29

Äußere Brucker Straße/ Paul-Gossen-Straße: Linien 280, 281, 289

Baumwollspinnerei (stadtauswärts)

Baumwollspinnerei (stadteinwärts)

Äußere Brucker Straße/ Paul-Gossen-Straße: Linien 280, 281, 289 (Richtung Büchenbach)

Ersatzhaltestelle stadtauswärts: Linien 284, 285, 294 und N29

Am Anger und Zentralfriedhof (stadtauswärts)

Am Anger und Zentralfriedhof (stadteinwärts)

Bauabschnitt 2

Zeitraum ca. Ende September bis Ende November 2020

Die zweite Bauphase beginnt Ende September 2020. Nach der Aufhebung der Vollsperrung ist der Bereich zwischen der „Michael-Vogel-Straße“ und „Am Anger“/“Neckarstraße“ wieder in beide Richtungen befahrbar.

Der Abschnitt „Am Anger“ bis zum Abzweig „Wichernstraße“ wird in dieser Zeit zur Einbahnstraße in Richtung Süden, also stadtauswärts.

Stadtbusse 284, 285, 294 und N29

In dieser Zeit können die Stadtbusse 284, 285, 294 und N29 stadtauswärts voraussichtlich wieder ihre gewohnten Routen aufnehmen. Lediglich die Fahrten stadteinwärts müssen dann weiterhin über die A73 geleitet werden.

Linienbedarfstaxi

Ihr Wohngebiet ist während der gesamten Baumaßnahme (Bauabschnitt 1 und 2) mit Linienbedarfstaxis an die Haltestellen Baumwollspinnerei (Ersatzhaltestellen) bzw. Äußere Brucker/Paul-Gossen-Straße angebunden.

Das Bedarfstaxi fährt unsere Fahrgäste ab den Haltestellen Am Anger bzw. Zentralfriedhof, und auch zurück.

Bitte rufen Sie das Taxi 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrt – Telefon 09131-19410. Für mobilitäts-eingeschränkte Fahrgäste besteht außerdem die Möglichkeit, ein barrierefreies Taxi anzufordern. Anmeldung bitte 1 Tag vorher – Telefon 0172-8107982.

Fragen zu unserer Baumaßnahme

Sie haben allgemeine Fragen zur Baustelle?

Telefon: 09131 823-4555
E-Mail: angerbaustelle@estw.de

Sie haben Fragen zur Busumleitungen, Linienbedarfstaxi etc.?

Infos zu Busumleitungen erhalten Sie unter Aktuelles/Umleitungen. Sie erreichen uns telefonisch und persönlich in unserem Kundenbüro:

Kundenbüro ESTW Stadtbus
Goethestraße 21 a
91054 Erlangen
Telefon 09131 823-4000
E-Mail stadtverkehr@estw.de 

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Verkehrsführung 

zurück

Bus und Kultur

Unsere Busse haben Namen. Mit welchem Bus sind Sie heute gefahren?

Ihre Vorteile

Kultur-Trip zum Nulltarif: Haben Sie Karten fürs Theater?

Sie möchten günstig und schnell von A nach B kommen?

Der Mobilitätsberater des VGN

Downloads