Blonde Frau in Bus

Modernste Videoüber­wachung in den vier neuen Bussen

(vom 18.09.2018)

Vier neue Busse der Erlanger Stadtwerke im Einsatz – erstmals mit modernster Videoüberwachung

Ab Mitte September fahren vier neue Busse der ESTW in Erlangen – nicht zu übersehen sind dabei die zwei neuen Gelenkbusse. Diese und auch die anderen beiden Fahrzeuge sind erstmals mit Videokameras ausgestattet. So wird die Fahrt für unsere Fahrgäste noch sicherer und dem Vandalismus in den Bussen vorgebeugt. Große Aufkleber auf allen Fahrzeugtüren weisen auf die Videoüberwachung hin. Selbstverständlich werden alle Vorgaben zum Schutz persönlicher Daten eingehalten.

Die Videokameras zeichnen rund um die Uhr auf Datenträgern auf, nach wenigen Tagen werden diese Daten wieder überspielt. Sollte sich ein Vorfall zutragen, kann der Busfahrer eine Sicherung des zu dieser Zeit aufgenommenen Bildmaterials veranlassen.

Abgasarm und klimatisiert

Alle vier Busse fahren mit Gasantrieb, sind mit der neuesten Abgastechnologie ausgerüstet und vollklimatisiert.

zurück

Bus und Kultur

Unsere Busse haben Namen. Mit welchem Bus sind Sie heute gefahren?

Ihre Vorteile

Kultur-Trip zum Nulltarif: Haben Sie Karten fürs Theater?

Sie möchten günstig und schnell von A nach B kommen?

Der Mobilitätsberater des VGN

Downloads