Blonde Frau in Bus

WLAN in unseren Stadtbussen

(vom 12.12.2018)

Ab Januar 2019 wird in unseren Stadtbussen kostenloses WLAN als zusätzlicher Service zur Verfügung stehen. Am 12.12.2018 präsentierten OB Dr. Florian Janik, Matthias Exner, Vorstand der ESTW AG und Geschäftsführer der ESTW Stadtverkehr GmbH, sowie Ralf Wurzschmitt, Bereichsleiter Stadtverkehr, gemeinsam einen der ersten mit WLAN ausgerüsteten Busse.

Dank der Initiative des Freistaates, das BayernWLAN in Bussen des ÖPNV bayernweit zur Verfügung zu stellen, werden nun nach und nach die ESTW-Stadtbusse mit den entsprechenden Hotspots ausgerüstet. Ob ein Fahrzeug über WLAN verfügt, erkennen Fahrgäste an entsprechenden Hinweisschildern im Fahrzeuginneren.

Die Nutzung des BayernWLAN ist für alle Fahrgäste kostenfrei, anonym und unbegrenzt. Sämtliche laufende Kosten werden von uns getragen.

Der Freistaat will bis 2020 das BayernWLAN mit 20.000 Hotspots aufrüsten. Die Stadtbusse der ESTW werden einige davon. Es sind keine Passwörter oder Anmeldedaten erforderlich, niemand erhält Daten über die Nutzer oder ihr Surfverhalten. Ein Filter verhindert das Öffnen von Seiten mit jugendgefährdenden Inhalten.

Unter www.wlan.bayern.de finden Sie weitere Informationen zum BayernWLAN und zu den Standorten der Hotspots.

zurück

Bus und Kultur

Unsere Busse haben Namen. Mit welchem Bus sind Sie heute gefahren?

Ihre Vorteile

Kultur-Trip zum Nulltarif: Haben Sie Karten fürs Theater?

Sie möchten günstig und schnell von A nach B kommen?

Der Mobilitätsberater des VGN

Downloads